Wenn dir das Programm der Freizeit schon gefallen hat, dann solltest du dir nicht unser Jungschar-Programm entgehen lassen!

Mo von 17.15-18.45 Uhr
Jugendetage Johannis

Do von 17.00-18.30 Uhr
Jugendetage Johannis

Jungscharfreizeit 2018

„Wer Gott vertraut hat schon gewonnen ...“

„Wer Gott vertraut hat schon gewonnen, da kann kommen, was will.“ Dies ist ein Ausschnitt aus dem Refrain des diesjährigen Freizeitschlagers von Daniel Kallauch. Am Ende der Freizeit haben die Kinder dieses Lied an allen möglichen Orten rauf und runter gesungen.

Wir, 17 junge und junggebliebene Mitarbeiter aus dem CVJM Bielefeld und dem CVJM Johannis, haben unsere Begeisterung für Jesus in der diesjährigen Jungscharfreizeit an

34 Kindern im Alter von 8 – 12 Jahren weitergeben dürfen. Unsere Zelte haben wir dieses Jahr im „Wilden Westen“ aufgeschlagen, genau genommen im Schullandheim Föckinghausen. Dies liegt bei Meschede im Sauerland. Das Schullandheim, das Gelände und die Umgebung haben wir in ein Cowboy- und Indianerlager verwandelt. Passend zum Thema gab es spannende Sachen zu erleben: ein Indianer-Überlebenstraining wurde absolviert, ein Abend im Saloon mit Karten- und Glücksspielen, Bankräuber wurden gejagt sowie Waren getauscht und verkauft. An unserem Cluedo-Abend waren wir auf der Suche nach den Entführern, die die Tochter des Bahngesellschafters entführt haben. Zum Abschluss jeden Tages trafen sich Graham Guinness (Bahngesellschafter), Will Grigg (Cowboy) und Ed Logan (Sheri­ ) im Saloon, um „Geschäftliches“ zu besprechen.

Jeden Morgen bei unseren Bibelarbeiten hat uns Josua begleitet. In unterschiedlichen Altersgruppen haben sich die Kinder auf den Weg gemacht, um diesen Mann besser kennenzulernen: seine Berufung, die großen Fußstapfen, in die er treten musste, seine Kämpfe gegen die Feinde Israels und die Siege und Niederlagen. Und bei allem, was er erlebt hat, wusste er dennoch, dass Gott immer bei ihm ist und ihn nie verlässt.

Eins der Highlights auf der Freizeit war der Gottesdienst am Karfreitag. Viele der Kinder sind auf das Gebetsangebot von uns Mitarbeitern zurückgekommen und haben für bestimmte Anliegen beten lassen oder ließen sich segnen.

Als Fazit können wir sagen, dass die Freizeit ein voller Erfolg war und dass wir uns bereits jetzt schon auf die Jungscharfreizeit 2019 freuen, denn ... „wer Gott vertraut hat schon gewonnen, da kann kommen, was will. Wer Gott vertraut hat schon gewonnen, er hat mich genommen, ich kann zu ihm kommen, wie ich bin ...“